Tageswanderung

am Sonntag den 11.10.2020

 

Wir laden herzlich zu unserer Tageswanderung in die (Lingenfeld nach Zeiskam) ein.

Der Druslach-Bacherlebnisweg mit seiner typischen Flora und Fauna verbindet in idealer Weise die Lebensräume Wasser und Wald. Der schmale Naturpfad folgt auf dem Uferkamm den Windungen der Druslach durch den urwüchsigen Canyon der Altrheinarme. Der Bus bringt uns von Huchenfeld über Würm nach Lingenfeld (Kurz & Langwanderer) wo die beiden Startpunkte sind.

Abfahrt: 9.00 Uhr Sparkasse Huchenfeld mit dem Bus über Würm dann nach Karlsruhe und in die Pfalz nach Lingenfeld bei Germersheim.

Langwanderer:

Da wir in der Rheinaue wandern, gibt es keine Anstiege. Wir starten am Bahnhof von Lingenfeld. Der schmale Naturpfad führt vom Bahnhof Lingenfeld auf dem Hochufer am Altrhein entlang bis zur Mündung der Druslach unterhalb der Eisenbahnbrücke und weiter am Bachufer entlang über die "Tuchbleiche" und über eine Holzbrücke gelangen wir auf die ehemalige Bleichwiese mit historischen Waschbänken und möbliertem Rastplatz. Weiter geht es oberhalb der Grotte bis wir auf drei historische Grenzsteine stoßen und oberhalb des Mühlensees der Lochmühle in Lingenfeld vorbei an den Anglerteichen in Westheim und an der Lachenmühle in Lustadt zu dem "Bubenablass". Über einen Holzsteg, der den Entwässerungsgraben "Sauheidegraben" überbrückt, wird die Gemarkungsgrenze von Zeiskam erreicht. Dann noch ein Stückchen durch den kleinen Ort Zeiskam und wir sind bei unserem Ziel, der Sportgaststätte "Zur Zwewwl".

Nach einem guten Essen fahren wir mit dem Bus wieder über Würm nach Huchenfeld.

ca. 16 km, ca. 4,5 Std., Wanderführer: Karlheinz Kusch

Kurzwanderer: 

Da wir in der Rheinaue wandern, gibt es keine Anstiege. Wir starten am Bachufer bei der "Tuchbleiche" in Lingenfeld. Die Wanderstrecke ist zu großen Teilen mit der Strecke der Langwanderer identisch, wir "kürzen etwas ab" und ersparen uns 6km, unser Ziel ist die Sportgaststätte "Zur Zwewwl". Nach einem guten Essen fahren wir mit dem Bus wieder über Würm nach Huchenfeld.

ca. 10 km, ca. 3,5 Std., Wanderführer:  Ulrike Jungmann

Die Nichtwanderer können mit dem Bus zu unserem Ziel, der Sportgaststätte "Zur Zwewwl" fahren. Dort besteht die Möglichkeit den kleinen Ort anzuschauen oder über die Feldwege einen Spaziergang zu machen.

Rückfahrt: ca. 17.00 Uhr

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.